Startseite

  • Slider Bild 1929

100 Jahre Kranken­pflege­schule Innsbruck

Vor 100 Jahren fand an einem Frühlingsvormittag im Mai zum ersten Mal die Einschreibung für einen Kurs in allgemeiner Krankenpflege an der neugegründeten städtischen Krankenpflegeschule Innsbruck statt.

Nur zwei Tage später erfolgte am 19. Mai 1919 der Unterrichts­beginn des ersten Ausbildungs­lehrganges. Mit ihm wurde die Krankenpflege auch in Innsbruck zu einem Beruf mit Ausbildung.

Anlässlich des hundertjährigen Bestehens der Kranken­pflege­schule Innsbruck spannen wir einen Bogen über die bewegte Geschichte der Insbrucker Pflegeausbildungen. Im Rahmen dieser Festschrift und einer begleitenden Ausstellung zum Thema laden wir Sie ein, einen näheren Blick auf die Entwicklung der Pflegeausbildungen in der Tiroler Landeshauptstadt von ihren Anfangszeiten bis in das Hier und Jetzt zu werfen.

Begleiten Sie uns auf unserer Zeitreise!

100 Jahre in Bildern und Worten

Wie alles begann thumbnail

Wie alles begann

Die Anfänge der Kranken­­pflege­schu­le Innsbruck

1919 – 1938
Quelle: AZW

Schwere Zeiten

Die Krankenpflegeschule im Zweiten Weltkrieg

1938 – 1945

Die größte Veränderung der letzten Jahre in der Pflege ist für mich mit Sicherheit die Akademisierung des Pflegeberufes.

Dr.in Waltraud Buchberger, MSc
Direktorin für den Fachbereich Pflege am AZW

Portrait Waltraud Buchberger, Pflegedirektorin am AZW
Portrait Waltraud Buchberger, Pflegedirektorin am AZW

Die größte Veränderung der letzten Jahre in der Pflege ist für mich mit Sicherheit die Akademisierung des Pflegeberufes.

Dr.in Waltraud Buchberger, MSc
Direktorin für den Fachbereich Pflege am AZW

Die Ausstellung zu 100 Jahre Krankenpflegeschule Innsbruck

Plakat Wie alles begann aus der Ausstellung zu 100 Jahre Krankenpflegeschule Innsbruck

Den runden Geburtstag der Kranken­pflegeschule Innsbruck haben wir zum Anlass genommen, tief in die Archive abzutauchen.

Das Ergebnis unserer umfassenden Recherchen und einen Auszug des historischen Bildmaterials haben wir in einer Ausstellung zum Thema „100 Jahre Krankenpflegeschule Innsbruck“ verpackt, welche derzeit die Mauern des AZW im 2. Stock schmückt.

Aber auch im Rahmen dieser Website kann unsere Ausstellung rund um die Historie der Krankenpflegeschule Innsbruck und die Entwicklung der Ausbildung digital besucht werden.

Hier geht’s zur Ausstellung!

Der Film zu 100 Jahre Kranken­pflege­schule Innsbruck


Aus einem Jahrhundert Krankenpflege­ausbildung in Innsbruck gibt es natürlich viel zu erzählen.

Wie war das denn nun genau? Anlässlich des hundertjährigen Jubiläums haben wir AbsolventInnen, Lehrpersonen, Direktorinnen und natürlich unsere Studierenden und Auszubildenden vor die Kamera gebeten

Den Film, der dabei entstanden ist, sehen Sie hier.


Portrait Georg Razesberger, BScN Stv. Direktor Pflege am AZW

Seit einem Jahrhundert leisten die Innsbrucker Krankenpflegeschulen einen unersetzlichen Beitrag für das Gesundheitssystem.

Georg Razesberger, BScN
Stv. Direktor für den Fachbereich Pflege am AZW

Portrait Georg Razesberger, BScN  Stv. Direktor Pflege am AZW

Seit einem Jahrhundert leisten die Innsbrucker Krankenpflegeschulen einen unersetzlichen Beitrag für das Gesundheitssystem.

Georg Razesberger, BScN
Stv. Direktor für den Fachbereich Pflege am AZW

Die Jubiläumsfeier zu 100 Jahre Kranken­pflege­schule Innsbruck

Es darf gefeiert werden: Vier Jahrzehnte Krankenpflegeschule Innsbruck!
Es darf gefeiert werden!

Am 17. Mai 2019 jährte sich ein ganz besonderes Jubiläum:
Vor genau 100 Jahren fand an einem Frühlingsvormittag die erste Einschreibung für einen Kurs in allgemeiner Krankenpflege an der neugegründeten städtischen Krankenpflegeschule Innsbruck statt.

Auf den Tag genau hundert Jahre später begingen AZW und fh gesundheit im feierlichen Rahmen das hundertjährige Jubiläum der Krankenpflegeschule Innsbruck. Denn schließlich wird man nicht jedes Jahr hundert Jahre alt!

Hier finden Sie einen ausführlichen Bericht und die Bilder von der Feier.

Nach oben scrollen